Fragen & Antworten

  1. Die Audios sind grundsätzlich immer an mehreren oder vielen Menschen überprüft, teilweise auch mit ihnen entwickelt, die genau das Thema des Audios hatten und es damit gelöst haben.
  2. Du kannst die Audios hören beim Spazierengehen und leichten Tätigkeiten aber bitte nicht beim Autofahren, wo deine volle Aufmerksamkeit gefordert ist.
  3. Wenn du merkst, das du eine Unruhe verspürst durch das Lösen deines Themas höre dir bitte zum Ausgleich das Audio “Unausgeglichenheit” an, welches dir kostenlos zur Verfügung steht. (https://emotionenloesen.com/produkt/audio-bei-unausgeglichenheit)

Beim Hören ist es gut, wenn du genau an dein Thema denkst, was dich stresst und du lösen möchtest. In dem Fall der fehlenden Abgrenzung, denk an deinen Chef, der dir immer wieder Arbeit aufhalst, auch wenn er doch wissen müsste, dass du schon so viel zu tun hast. 



Deine Gedanken kreieren ein Energiefeld, was oft gefüttert wird von negativen Erfahrungen zu ähnlichen Themen aus deiner Vergangenheit. Im Audio ist nach und nach die Lösungsenergie festgehalten als Schwingung. Diese Schwingung ist für dein Energiefeld spürbar und während du deine (negativen) gedanken denkst, kann sich die negative Schwingung dazu nicht mehr so gut halten und löst sich nach und nach auf. Dadurch werden deine Gedanken immer neutraler zu deinem Thema. Also denkst du zum Beispiel noch: “Boa, ist mein Chef doof, dass er mir so viel Arbeit auflädt” aber, es ist immer weniger Energie hinter diesem Gedanken, und dadurch wird es sinnlos, den Gedanken zu denken, du reagierst innerlich nicht mehr darauf. Dann können als Reaktion ganz neue Gedanken entstehen wie: “Ach, ich sollte es ihm sagen, das ich nicht mehr, kann, vielleicht weiss er es doch nicht oder er denkt ich kann doppelt soviel schaffen wie die anderen. Ich gehe zu ihm und kläre ihn auf”. Oder du merst, das Thema ist dir nicht mehr wichtig, es ist egal geworden, dann ist es auch gelöst.

Dein Thema sollte sich relativ schnell verändern, also deine Skala nach 1-3 mal Hören deutlich gesunken sein. Es kann eine Weile dauern, bis es ganz gesunken ist oder es kann auch sein, das die Skala wieder steigt, wenn du das Audio eine Weile nicht gehört hast zu deinem Thema. Das heisst, dass die Gedankenmuster noch nicht dauerhaft “entladen” waren und sich neue Energie gebildet hat, die deinen Stress verursachen. Dann bitte wieder anfangen mit dem Hören. So sind auch überhaupt die Audios entstanden. Ich brauchte eine Lösung, wenn ein Thema nach einer Live-Session zwar vorübergehend, aber nicht dauerhaft gelöst wurde. Durch die Wiederholung des Lösens, kann sich der gelöste Zustand immer nachhaltiger in dein Energiefeld integrieren. Idealerweise, brauchst du das Audio dann nicht mehr zu dem Thema, dann ist zum Beispiel die Angst vor dem Zahnarzt dauerhaft gelöst. Aber es ist ja auch ok, wenn dieser Prozess eine Weile dauert. Aber erste Erfolge sollten schnell zu spüren sein.

Du bist mit den Audios in deinem individiduellen Prozess und da macht es total Sinn, diesen schriftlich festzuhalten. Das ist die beste Vorbereitung. Denn dadurch kannst du genau sehen, wie sich welches Thema entwickelt und falls es an einer Stelle zu Unklarheiten oder Problemen kommt, kannst du mir ganz genau sagen wo du stehst. Dadurch kann ich dir viel gezielter und konkreter Antworten und helfen.

Das kann ganz unkompliziert sein. Schreib das Datum auf, sagen wir 25.10. und bestimme das Thema, sagen wir, „ich kann mich nicht gut Abgrenzen / fehlende Abgrenzung Skala 8″ (einfach wie stark sich die Belastung anfühlt., bzw. das Thema) Und dann hörst du ein paar Tage das Audio für die Abgrenzung dazu (https://emotionenloesen.com/produkt/abgrenzung) Und schreibst am 28.10. in dein Notitzbuch: Jetzt Skala 3 zu dem Thema. So verfolgst du ganz einfach den Prozess. Du kannst auch schreiben wie oft du was gehört hast, aber mach es nicht zu kompliziert. Halte es einfach. Anfangs-Skala und nach dem Hören die Skala mit Datum, dann kannst du beobachten wie es sich entwickelt. Unterschätze das nicht, du wirst vieles Vergessen. Die meisten vergessen es. Gerade wenn sich etwas löst hast du total schnell vergessen wie schlimm es zu Beginn war. Glaub mir. Dieses Phänomen habe ich sehr oft beobachtet.

Um zu schauen wie meine Audios auf dich wirken habe ich extra ein paar kostenlose Audio-Sessions in meinem Shop, so das du die Wirkung grundsätzlich für dich testen kannst. (https://emotionenloesen.com/produkt-kategorie/geschenke) Ansonsten haben wir herausgefunden aus der Praxis, das es sein kann, das deine Veränderungsbereitschaft zu dem Thema nicht zu 100% gegeben sein kann. Dann ist es gut diese zu erhöhen, dafür habe ich extra eine eigene Audio-Session erstellt: https://emotionenloesen.com/produkt/veraenderung Durch dieses Audio konnten viele, die bisher nicht so durchschlagenden Erfolg hatten mit den Audio-Sessions hatten, diese endlich erleben, wie ich aus vielen Rückmeldungen gehört habe.

Je nach Thema kann es auch sein, das so viele Komponenten eine Rolle spielen, das es gut ist individuell zu schauen, was es für dich zu dem Thema noch zu lösen gibt. Dazu löse ich gerne mit dir telefonisch und wir untersuchen welche Komponenten eine Rolle spielen um einen Schritt weiter zu kommen im Lösen deines Themas. https://emotionenloesen.com/produkt/persoenliche-session

Grundsätzlich ist mein Anliegen, dass auch Menschen die den Emotionscode nicht kennen oder nicht selber testen können mit den Audio-Sessions für sich ein Thema lösen können. Aber es hat gewisse Vorteile, wenn du selber testen kannst. Es gibt eine Tabelle der Audios, die ich monatlich erneuere, die du hier herunterladen kannst und wo du für dich selber testen kannst welches Audio du genau brauchst um ein bestimmtes Thema zu lösen, wie hoch deine Veränderungsbereitschaft in Prozent dazu ist. etc. So kannst du deinen Prozess  selber noch mehr individualisieren und präzisieren. Auch gibt es einige Audios wo es sogar wirklich wichtig ist, dass du das Ergebnis selber für dich überprüfen solltest mit dem Muskeltest:  Das sind: Deine Entgiftung, 5G & Imunsystem, und “dein Hormonsystem” Du kannst das Ergebnis bei diesen Audio-Sessions nämlich nicht fühlen, ob es gelöst ist, hier musst du   nachtesten um zu schauen wo du damit stehst. 

Im Memberbereich hast du Zugang zu einigen Extra-Features. Ich zum Beispiel zweimal im Monat Sonntags eine Live-Session an, wo wir gemeinsam etwas intensiv lösen und ich auch individuell auf deine Skala und dich innerhalb der Gruppe eingehen kann. Ausserdem profitieren alle von dem Prozess der anderen. Alle Sessions sind zudem in einem Memberbereich hochgeladen, wo du selber für dich anhand einer Tabelle testen kannst was es braucht um dein Thema zu lösen und eine Session dazu hören kannst.

Du bekommst auch jede Woche von Montag bis Donnerstag eine sogenannte Power-Session von mir zugeschickt, wo ich schon am vormittag etwas für dich löse für den Tag. Du erhältst außerdem ein neues Audio pro Monat was noch nicht im Shop ist. Und ich stärke deine Kompetenz im Bereich Muskeltest. Weitere infos gerne auf Nachfrage & Anmeldung gerne hier: https://mein.emotionenloesen.com/